• nachspüren_06
    Lotte privat,  Motivation und Meditation

    Nachspüren statt nachdenken

    Ein Wochenende zum „nachspüren“ Das erste Wochenende meiner Yoga-Ausbildung liegt hinter mir und ich denke noch einmal über das nach, was ich erlebt habe. Aber ein besserer Begriff wäre „nachspüren„. Denn das war nebenbei auch eines der häufigsten Worte, das während der drei Tage in der Sportschule fiel. Einigen Teilnehmerinnen, sagte der Begriff zunächst nichts. Doch da meine Lehrerin die Aussage prägte „Nachspüren ist besser als nachdenken!“ lag mir die ruhige Herangehensweise und das Nachspüren sehr. Doch – stopp – Was ist „nachspüren“? Nachspüren passiert im Yoga immer nach dem längeren Halten von Asanas (Yoga-Haltungen) einer Reihe (oder auch Vinyasa-Flow) oder anderer (Atem-)Technik… Das heißt, dass in einer angenehmen, nahe…

  • It's Buddha Time
    Interview

    Interview mit Dr. Daniela Heidtmann

    „It’s Buddha-Time – Mit Yoga die Kinder glücklich ins Bett und endlich Stille für mich“ Das tolle Yoga-Buch von Dr. Daniela Heidtmann, das helfen soll mehr Achtsamkeit ins Familienleben und vor allem die Abendrituale zu bringen habe ich euch schon vorgestellt. Um so mehr freue ich mich, dass ich die Möglichkeit bekommen habe die Autorin des Buches zu interviewen und mit dem Highline Verlag ein Exemplar zu verlosen (am Ende dieses Blogposts wird die Gewinnerin bekannt gegeben. Die Live-Verlosung fand am Samstag live auf Instagram statt). Hier erfahrt ihr, wie es zu dem Buch kam und welche Tipps die Dreifachmama Daniela als Yoga-Lehrerin noch so verraten kann. LOTTE LAIB: Dein Buch…

  • Blogtitel zum Muskel der Seele
    Yoga im Mama-Alltag

    Muskel der Seele – Psoas

    Kennst Du den Psoas-Muskel? Oder auch Muskel der Seele? Wenn Du Yoga machst, hast Du bestimmt schon vom Psoas-Muskel gehört. (Wenn Du wissen willst, wie Du Deinen Psoas-Muskel dehnen und stärken kannst, klicke auf Teil II meiner Blogserie über den Muskel der Seele). Es ist der einzige Muskel, der die Beine mit der Wirbelsäule verbindet. Er entspringt ungefähr am 12. Brustwirbel rechts und links und verläuft seitlich über die Flanke bzw. den Bauch bis ins Hüftgelenk. Wie wir unserem Psoas-Muskel schaden: Durch das ständige Sitzen, was dem Menschen anatomisch so leider nie vorbestimmt war, engen wir den Muskel ein und sorgen nach und nach dafür, dass er „verkümmert“. Auch zu…

  • Das bin ich - und mein Blog
    Lotte privat

    Namasté – hier kommt die Yoga-Mom

    Namasté ist die Grußformel im Yoga und bedeutet soviel wie „mein Herz grüßt Dein Herz“. Und genau so möchte ich Dich hiermit begrüßen. Von ganzem Herzen freue ich mich über Dich, wenn Du selbst eine Yoga-Mom bist und hier Input, Rat und auch Zuspruch suchst und hoffentlich findest. Gleichgesinnte zu finden ist nicht einfach. Gerade unter uns Müttern driften Auffassungen von Erziehung, Ernährung und Familiensinn oft so vollkommen auseinander, dass sich manch eine Mutter lieber zurück zieht in ihr Schneckenhaus. Bevor ich zum Yoga kam, hatte ich die Hoffnung, gleichgesinnte Mütter zu treffen schon fast aufgegeben. Doch es war auf einmal alles so einfach. Auch wenn man nicht bei allem…