• Blogtitel zum Muskel der Seele
    Yoga im Mama-Alltag

    Muskel der Seele – Psoas

    Kennst Du den Psoas-Muskel? Oder auch Muskel der Seele? Wenn Du Yoga machst, hast Du bestimmt schon vom Psoas-Muskel gehört. (Wenn Du wissen willst, wie Du Deinen Psoas-Muskel dehnen und stärken kannst, klicke auf Teil II meiner Blogserie über den Muskel der Seele). Es ist der einzige Muskel, der die Beine mit der Wirbelsäule verbindet. Er entspringt ungefähr am 12. Brustwirbel rechts und links und verläuft seitlich über die Flanke bzw. den Bauch bis ins Hüftgelenk. Wie wir unserem Psoas-Muskel schaden: Durch das ständige Sitzen, was dem Menschen anatomisch so leider nie vorbestimmt war, engen wir den Muskel ein und sorgen nach und nach dafür, dass er „verkümmert“. Auch zu…

  • Lotte will's wissen
    Interview

    Yoga-Lehrerin Marion im Interview

    Verrückt: mein Blog ist noch nicht einmal einen Monat alt und läuft schon so super. Ich freue mich total, dass ihr so eifrig meine Blogposts lest. Von Meditationsanleitungen über Übungsreihen und Rezepte war schon ganz schön viel dabei. Heute führe ich eine kleine Regelmäßigkeit ein: Interviews mit interessanten „Yoga-Persönlichkeiten“. Heute mit der Yogalehrerin und Dreifach-Mutter Marion Hemmes. Sie berichtet von ihrem eigenen Weg, als Yoga-Mom. Außerdem gibt sie ein par Tipps zu ihren Lieblings-Asanas. Hier gibt es übrigens eine Modellstunde für Dich und Deine Yoga-Kids, die ich in Zusammenarbeit mit der Zweifachmutter und Kinder-Yogalehrerin Pia Klein erarbeitet habe. Gerade im Yoga hole ich mir sehr gerne Anregungen und Tipps von…

  • Das bin ich - und mein Blog
    Lotte privat

    Namasté – hier kommt die Yoga-Mom

    Namasté ist die Grußformel im Yoga und bedeutet soviel wie „mein Herz grüßt Dein Herz“. Und genau so möchte ich Dich hiermit begrüßen. Von ganzem Herzen freue ich mich über Dich, wenn Du selbst eine Yoga-Mom bist und hier Input, Rat und auch Zuspruch suchst und hoffentlich findest. Gleichgesinnte zu finden ist nicht einfach. Gerade unter uns Müttern driften Auffassungen von Erziehung, Ernährung und Familiensinn oft so vollkommen auseinander, dass sich manch eine Mutter lieber zurück zieht in ihr Schneckenhaus. Bevor ich zum Yoga kam, hatte ich die Hoffnung, gleichgesinnte Mütter zu treffen schon fast aufgegeben. Doch es war auf einmal alles so einfach. Auch wenn man nicht bei allem…