• Blogtitel zum Muskel der Seele
    Yoga im Mama-Alltag

    Muskel der Seele – Psoas

    Kennst Du den Psoas-Muskel? Oder auch Muskel der Seele? Wenn Du Yoga machst, hast Du bestimmt schon vom Psoas-Muskel gehört. (Wenn Du wissen willst, wie Du Deinen Psoas-Muskel dehnen und stärken kannst, klicke auf Teil II meiner Blogserie über den Muskel der Seele). Es ist der einzige Muskel, der die Beine mit der Wirbelsäule verbindet. Er entspringt ungefähr am 12. Brustwirbel rechts und links und verläuft seitlich über die Flanke bzw. den Bauch bis ins Hüftgelenk. Wie wir unserem Psoas-Muskel schaden: Durch das ständige Sitzen, was dem Menschen anatomisch so leider nie vorbestimmt war, engen wir den Muskel ein und sorgen nach und nach dafür, dass er „verkümmert“. Auch zu…

  • Wer ist Dein wichtigster Lehrer
    enthält Werbung,  Motivation und Meditation

    Der Lehrer in Dir

    Lehren ist Lernen ist Lehren ist Lernen ist Lehren… Im Yoga gibt es die unterschiedlichsten Richtungen, Schulen und (Ur-)Gelehrte. Ich habe mich eine Zeit lang gefragt, warum es denn so wichtig ist, dass die ganzen (guten) Yoga-Lehrer ihre eigenen Lehrer und Gurus aufzählen wie Trophäen… Ja, bei einigen ist es sicherlich ein Trophäen-Sammeln. Aber gerade lese ich ein sehr gutes Buch von Frank Mühlhäuser: „Der Yoga des Lehrens – Didaktik und Selbstmanagement für Yoga-Lehrende“ (Amazon Books on Demand), welches mir meine Yoga-Lehrerin empfohlen hat. Und darin wird mir die Theorie nahe gebracht, dass der Lehrende auch immer den Geist (oder Spirit) seines Lehrenden an den „Studierenden“ (im Yoga ein schönerer…