Schlürfe Deine Gemüsesuppe nach Belieben scharf...
Rezept drucken

Ayurveda-Nudelsnack mit Karotten

Leckere würzige Nudelsuppe - perfekt für den Abend
Vorbereitungszeit7 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit17 Min.
Keyword: Ayurveda, Nudel-Snack, Suppe

Zutaten

  • 2 EL Ghee am besten selbst gemacht
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Curry
  • 1 Prise Marsala oder ähnliche Gewürzmischung
  • 1 Messerspitze Asa Foetida
  • 1 TL China-Gewürz
  • 2 TL Kristallsalz Himalaya
  • 3-4 Frühlingszwiebeln das Grün für die Deko aufheben
  • 1/2 rote Chilli
  • 3 cm einer Ingwerknolle (geschält)
  • 4 Karotten, geschält
  • 1,5 l heißes Wasser
  • 1 EL Suppenpulver oder selbst gemachtes Suppengemüse
  • 400 g Dinkel-Suppennudeln oder Reis- oder Glasnudeln

Anleitungen

  • Gewürze am besten auf separatem Teller abmessen und bereit stellen.
    Frühlingszwiebeln in 1cm dicke Ringe schneiden.
    Chilli entkernen, waschen und klein hacken.
    Ingwer klein hacken.
    Chilli
  • Karotten klein hobeln oder in Ringe schneiden.
  • Ghee in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
    Alle Gewürze, außer dem Salz, hinzufügen und kurz rösten.
  • Füge "die festen Gewürze" hinzu: Chilli etc...
  • Zum Schluss füge die Karotten hinzu und dünste sie im würzigen Fett.
  • Lösche alles mit heißem Wasser ab und würze mit Salz und Suppenpulver.
  • Das Ganze darf dann mindestens 10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln (je länger desto besser).
  • Zuletzt werden die Nudeln hinzugefügt und nach Packungsanleitung gekocht. TIPP: Wenn Du die Nudeln separat kochst, ist Deine Suppe länger haltbar. Du kannst sie Dir so für ein par Abende im Voraus kochen.