• Das bin ich - und mein Blog
    Lotte privat

    Namasté – hier kommt die Yoga-Mom

    Namasté ist die Grußformel im Yoga und bedeutet soviel wie „mein Herz grüßt Dein Herz“. Und genau so möchte ich Dich hiermit begrüßen. Von ganzem Herzen freue ich mich über Dich, wenn Du selbst eine Yoga-Mom bist und hier Input, Rat und auch Zuspruch suchst und hoffentlich findest. Gleichgesinnte zu finden ist nicht einfach. Gerade unter uns Müttern driften Auffassungen von Erziehung, Ernährung und Familiensinn oft so vollkommen auseinander, dass sich manch eine Mutter lieber zurück zieht in ihr Schneckenhaus. Bevor ich zum Yoga kam, hatte ich die Hoffnung, gleichgesinnte Mütter zu treffen schon fast aufgegeben. Doch es war auf einmal alles so einfach. Auch wenn man nicht bei allem…

  • Übungen zum Stärken der Körpermitte
    Yoga im Mama-Alltag

    Mehr Bauchgefühl, bitte!

    Auf ein Bauchgefühl zu hören, bringt einem (in einer Männer-dominierten Welt) viele zweifelnde Blicke und oft auch unverständliches Kopfschütteln. Doch gerade die Intuition bzw. das Bauchgefühl, sagt uns, was unser Selbst verlangt, um glücklich zu sein. Wie oft haben wir schon Entscheidungen getroffen, und sie wie ein krank machendes Geschwür in uns getragen. Damit einfach nicht warm werdend. Manchmal machen wiederum andere Entscheidungen, die von der Umwelt kritisch beurteilt werden und auch in der Gegenwart wenig Sinn machen, erst im Nachhinein einen Sinn. Seit ich Mutter bin, ist meine Intuition noch größer geworden. Es fängt klein an. Mit dem ersten Kind, war ich noch oft unsicher. Doch je älter das…