Motivation und Meditation

Lotte liebt Kaffee

Wie sieht Dein perfektes Morgenritual aus?

Seit ich es das erste Mal bei meiner ehemaligen Blogger-Kollegin Antje (Karma-Mama) gelesen habe, beschäftige ich mich mit dem Thema „Morgenritual“. Das perfekte Ayurveda-Frühstück habe ich bereits gefunden. Aber oft, habe ich das Gefühl, dass ich in den Tag / in die Woche und in mein Leben „purzle“. Ich agiere mehr, als ich reagiere. Das …

Wie sieht Dein perfektes Morgenritual aus? Weiterlesen »

In der Natur oder am Meer gelingt Meditation sehr einfach.

Meditation – wie geht das?

Ich beschäftige mich gerade sehr mit dem Thema Meditation. Vor einem Jahr noch gehörte dieser Teil der Yoga-Praxis noch nicht zu meinem Alltag und ich konnte mir schwer vorstellen, wie ich die Meditation in meinen stressigen und oft schlaflosen Mama-Alltag integrieren sollte. Oft erschien mir das Dösen vor dem Fernseher „äußerlich betrachtet“ als einfacher, sinnvoller …

Meditation – wie geht das? Weiterlesen »

Lotte interviewt Gaby Brandl

Interview mit „Buddha statt Botox“ Autorin Gaby Brandl

Zum Muttertag gibt es für alle Mamas (oder „vor allem“ Frauen“) heute zwei tolle Bücher in einer Verlosung: „Buddha statt Botox“ und „Enjoy your Life“. Im Interview stelle ich Dir eine der fabelhaften Autorinnen des Buches „Buddha statt Botox“, Yoga-Lehrerin Gaby Brandl, vor. Sie plaudert für uns aus dem Nähkästchen, was Schönheit für sie persönlich bedeutet …

Interview mit „Buddha statt Botox“ Autorin Gaby Brandl Weiterlesen »

Inspiration für Yogis

Inspiration für Yogis und mich

Neulich wurde ich von einer Yoga-Schülerin angesprochen, die wissen wollte, wo ich denn immer die schönen Geschichten her hätte. Und welche Bücher ich empfehlen würde, wenn man beginnt sich mit Yoga auch zu Hause zu beschäftigen. Da fiel mir auf Anhieb gleich eine Menge Inspiration ein… Und weil das dann über WhatsApp den Rahmen gesprengt …

Inspiration für Yogis und mich Weiterlesen »

nachspüren_06

Nachspüren statt nachdenken

Ein Wochenende zum „nachspüren“ Das erste Wochenende meiner Yoga-Ausbildung liegt hinter mir und ich denke noch einmal über das nach, was ich erlebt habe. Aber ein besserer Begriff wäre „nachspüren„. Denn das war nebenbei auch eines der häufigsten Worte, das während der drei Tage in der Sportschule fiel. Einigen Teilnehmerinnen, sagte der Begriff zunächst nichts. …

Nachspüren statt nachdenken Weiterlesen »

Herabschauender Hund

It’s Buddha Time

Ein Yoga-Buch für die Yoga-Mama Als Bloggerin fühle ich mich manchmal mehr, manchmal weniger. Neulich bekam ich Post vom Highline Verlag. Da habe ich mich als Bloggerin gefühlt. Ich bekomme dieses wunderbare Yoga-Buch (jeder der mich kennt, weiß, dass ich gute Literatur schätze) und noch dazu die Möglichkeit die Autorin, Daniela Heidtmann, zu interviewen und …

It’s Buddha Time Weiterlesen »

Bewusst atmen und leben

Mehr Energie – bewusst atmen

Wer sagt eigentlich wie man richtig atmet? Jeder Mensch kann Yoga üben – solange er atmet. (Sri Patthabi Jois) Der Atem ist essentiell. Für Yoga, für Entspannung und Meditation. Aber eigentlich auch für’s ganze Leben. Im Yoga geht man davon aus, dass man mit dem Atem Prana aufnimmt. Einfach übersetzt ist Prana Gottesenergie oder Lebensenergie. …

Mehr Energie – bewusst atmen Weiterlesen »